der Campingplatz

Der Campingplatz "Ticino" ist am gleichnamigen Fluss in einem Naturschutzpark gelegen. Das Stadt­zentrum (mit Bahnhof, Universität und IRCCS San Matteo Krankenhaus) ist nur 2,5 km entfernt und mit dem Autobus no.3 oder 4 problemlos zu erreichen. Zudem führt ein Fahrradweg vorbei. Er lädt dazu ein, Pavia und seine Provinz mit ihren zahllosen Kunst- und Kulturdenkmälern auf geruhsame Weise zu erkunden. Der Ticino Naturschutzpark ist ebenfalls gut, mit Fahrradwegen und Fusswegen, erschlossen. Ausserdem gibt’s die Möglichkeit, ihn auf dem Wasser­weg, mit Kanus, zu erforschen.

Die kurzen Anfahrtswege zu den wichtigsten Autobahnen Noritaliens A7, A21, A4 machen den Campingplatz "Ticino" zu einem idealen Ausgangspunkt für Streifzüge durch die Lombardei.

Der Campingplatz "Ticino" bietet 50 beschattete Standplätze, mit Elektroanschluss und jeweils eigenem Parkplatz fürs Auto. Ausserdem Trinkwasser, Duschen mit Warmwasser, Waschmaschine, Entsorgungs­möglichkeit für Chemie-WCs, Camper Service und einem zusätzlichen, grossen Parkplatz.

Unseren Gästen steht ein Schwimmbad zur Verfügung (mit einer Wassertiefe von 0,5m bis 1,2m) und auch ein Solarium; ferner gibt’s Tischtennis, Tischfussball und für unsere kleinsten Gäste (bis zu 10 Jahren) einen kindgerecht gestalteten Spielplatz.

Wir bieten auch drei Mobilehomes zur Miete, für jeweils maximal zwei Personen, ausgerüstet mit Eisschrank und Kochecke in der Veranda; ebenfalls mit eigenem Parkplatz.

BILDERGALERIE